Reviews


»BENRO G2 BALLHEAD« – Leistungsstark und exakt.

Als Landschafts- und Naturfotografin ist mein Stativ mein ständiger Begleiter.

Ich habe euch bereits das Stativ »BENRO TRAVEL ANGEL FTA29CV1« vorgestellt, welches mit einem wirklich guten Kugelkopf bestückt ist. Mit einem Kugelkopf lässt sich die Kamera in alle Richtungen frei bewegen und ist daher die richtige Wahl, wenn es schnell und exakt gehen muss.
Als Fotograf ist man immer auf der Suche nach komfortableren Lösungen und Möglichkeiten. Deshalb freue ich mich sehr darüber, dass Benro mir den G2 Kugelkopf zur Verfügung gestellt hat. 


Der G2 ist sehr hochwertig verarbeitet und gehört zu Benro's fortschrittlichsten Stativköpfen. Die kompakte Bauweise mit niedrigem Schwerpunkt ist Ideal für Fotografen, die schwerere DSLR-Kameras mit längeren Objektiven und hohem Gewicht verwenden. 
Der Kugelkopf ist aus anodisiertem Aluminium gefertigt und die integrierte blaue, handpolierte und gehärtete Kugel sorgt für eine exakte und weiche Kamerapositionierung.

Aufbau des g2 Kugelkopf

Es befinden sich drei separat einstellbare Schrauben am Benro G2. Eine große Feststellschraube zum Ausrichten der Kamera und eine kleine Schraube die Panorama-Aufnahmen ermöglicht. An der Feststellschraube gibt es ein weiteres kleines Rädchen, mit dem die Friktion eingestellt werden kann. Mit diesem Friktionsrad stellt man ein, wie leicht sich der Kugelkopf bei komplett losgelöster Feststellschraube bewegen lässt. Ziehe ich die Friktion entsprechend an, lässt sich die Kamera auf dem Kugelkopf auch bei losgelöster Feststellschraube nur relativ schwer bewegen. Die Friktion verhindert somit ein Abkippen der Kamera, wenn man die Feststellschraube löst. Und verhindert dadurch, dass die Kamera mit dem Objektiv an das Stativ schlagen kann, wenn man die Feststellschraube löst.

Der G2 ist mit einer Arca-kompatiblen Schnellwechselplatte ausgestattet und wie alle aktuellen Kugelköpfe von Benro besitzt auch der G2 das P&T-Sicherheitssystem (Pull & Twist), welches ein Lösen der Platte verhindert, wenn die Sicherungsschraube versehentlich gelöst wird. Um die Platte zu lösen, muss sie zurückgezogen und erneut gedreht werden, bevor die Schnellwechselplatte gelöst werden kann. Der Kopf ist zudem mit einer Wasserwaage und einer Panoramaskala ausgestattet.


Technische Details

P&T-Sicherheitssystem (Pull & Twist)

Feststellschraube und Friktionsrad


Panorama-Schraube mit Skala

Arca-Swiss-Wechselplatte 


Den Kugelkopf der G-Serie gibt es in zwei Varianten:

 

»BENRO G2 BALLHEAD«
• Gewicht 0,5 kg

• Höhe 8,8 cm

• Tragkraft 14kg

• Preis ca. 200 Euro

 

»BENRO G3 BALLHEAD«

• Gewicht 0.7kg

• Höhe 9.6cm 

• Tragkraft 16kg

• Preis ca. 250 Euro

Fazit

Der »BENRO G2 BALLHEAD« ist für mich der optimale Kugelkopf. 

Das Einstellen des G2 ist sehr einfach. Wenn die Friktion optimal eingestellt ist, lässt sich die Ausrichtung sanft und leichtgängig einstellen ohne Geruckel. Selbst bei kalten Temperaturen, bei der Benutzung von Handschuhen ist der G2 dank seiner großen Schrauben überaus komfortabel zu bedienen. Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist einfach unschlagbar.

Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr mich gerne anschreiben. 

Der »BENRO G2 BALLHEAD« in Aktion

Aufgenommen mit dem »BENRO TRAVEL ANGEL FTA29CV1« und dem »BENRO G2 BALLHEAD«